Veranstaltungen

13
Februar
Sonntag

DANCE MASTERS! Best of Irish Dance

Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre - irisch frisch und lebensfroh!
20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 44,90 € / 53,90 € / 62,90 € / inkl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise – beginnend mit dem Erscheinen der wandernden Tanzlehrer (Dance Masters) vor rund 250 Jahren in den irischen Dörfern und Kleinstädten bis hin zum internationalen Durchbruch dank eines Gastauftrittes beim Grand Prix d' Eurovision 1994. Rahmenhandlung der gut 2-stündigen Show bildet die Liebesgeschichte zwischen Patrick und Kate. „Zwei Stunden original irischer Stepptanz, hohe tänzerische Qualität, anspruchsvolle Choreographien und authentische Kostüme" verheißen Michael Durkan (Produzent) und Richard Griffin (Choreograph) von GFD Promotions aus Dublin. Unterstützt werden die Tänzer von live gespielter und gesungener Musik. Die irische Band verbindet Gitarren-Rhythmen und Geigen-Klänge mit traditionellen Pipes und original irischen Vocals. Die Szenerie wird untermalt mit stimmungsvollen Bildern von der grünen Insel, ausgestrahlt auf einer großen Video-Leinwand. Damit auch die Zuschauer in den hinteren Reihen keinen Schritt verpassen, werden die Tänzer und Musiker zusätzlich auf der großen Video-Leinwand live übertragen.

Eintrittspreise für  Kinder 7 – 12 Jahre: 34,90 € / 43,90 € / 52,90 € inkl. Gebühren
erhöhter Abendkassenpreis

 

28
Februar
Montag

Amadeus

Schauspiel von Peter Shaffer, Inszenierung Udo Schürmer, Euro Studio Landgraf mit Delio Malär, Wolfgang Seidenberg u.a.
19:30 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 25,00 € zzgl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

„Eine kleine Nachtmusik“, „Die Zauberflöte“, „Die Entführung aus dem Serail“ und viele, viele weitere Kompositionen sind die Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Das österreichische Wunderkind aus Salzburg hat der Welt zahlreiche musikalische Geschenke hinterlassen. Aber auch Spekulationen über sein zu kurzes Leben. Der britische Dramatiker Peter Shaffer schrieb Ende der 70er Jahre aus diesem Stoff ein Schauspiel im zwei Akten. In dem auch an deutschen Bühnen überaus erfolgreichen Stück setzt sich Shaffer mit dem Gerücht auseinander, das seit dem frühen ungeklärten Tod Mozarts immer wieder die Gemüter bewegt hat: Wurde Mozart von dem damaligen Hofkompositeur Antonio Salieri vergiftet? Diese Legende biegt Shaffer höchst bühnengerecht zu einem perfekt konstruierten Reißer um – mit effektvollen Situationen und 24 Rollen, die von zehn Schauspielerinnen und Schauspielern verkörpert werden.


09
März
Mittwoch

Viva Voce Glücksbringer

Die A Cappella Band mit Pauken und Trompeten, Inszenierung Thomas SchimmVIVA VOCE GbR mit David Lugert, Andreas Kuch, Bastian Hupfer und Heiko Benjes.
19:30 Uhr, Kulturwerk am See
Kosten: zzgl. Gebühren / Verkauf nur im TicketCorner

Weitere Informationen zur Veranstaltung

VIVA VOCE, die Accapella-Band mit Pauken und Trompeten, macht sich auf die Suche nach dem Glück. Eine Odyssee ins Ungewisse oder doch nur der Blick vor die eigene Haustür? Die vier Sänger werden jedenfalls in ihrer neuen Show das Publikum mit hervorragender Musik, viel Humor und einer brillanten Bühnenshow glücklich machen. Denn Singen macht auf alle Fälle glücklich! VIVA VOCE ist die Band mit den vielen Facetten. Ob tiefsinnige, geistliche Musik für Kirchen und historische Orte oder der perfekte Soundtrack für die Weihnachtszeit oder energiegeladenes Showprogramm.
VIVA VOCE ist seit über 20 Jahren ein Garant für strahlende Stimmen, begeistertes Publikum und hochemotionale Bühnenshows. Pop, Rock, Heavy Metal, Schlager, Oper – Viva Voce singen alles. Auch die Instrumente.

22
März
Dienstag

Cognito: Klavierabend mit Peter Tradnik

Peter Tradnik wurde 1998 geboren und begann im Alter von sechs Jahren Klavier zu spielen.
19:30 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: zzgl. Gebühren / Verkauf nur im TicketCorner

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Seine ersten Lehrerinnen waren Cristina Fenici, Irina Camelia und Amarie Natalia in der Schule in Petrosani, Hunedoara (Rumänien). Später studierte er an der Kunsthochschule „Sigismund Toduta“ in der Klasse von Prof. Doina Ona. Seit 2017 ist Peter Tradnik Student an der Fakultät für Musik und Theater der West University (Timisoara). Es gab bereits zahlreiche Aufführungen von Solo- und Kammermusikkonzerten in Rumänien, Moldawien und Ungarn. Peter Tradnik gewann Preise in Wettbewerben wie EuroRegionaler Klavierwettbewerb „Alma Cornea Ionescu“ (1. Preis 2019, 2018, 2016), Internationaler Klavierwettbewerb „Modus Vivendi“ in Deva (1. Preis 2019, 2017) oder Festival und Wettbewerb „J. S. Bach” in Cluj-Napoca (Excellence Diploma 2015, 2016). Im Februar 2020 erhielt er eines der beiden Yamaha Stipendien für Klavier in Rumänien. Auch eine Anzahl von Meisterkursen hat Peter Tradnik bereits besuchen können: Carmen Daniela Gililov (Deutschland), Zhihua Tang (USA), Josu de Solaun (Spanien), Alfredo Ovalles (Österreich), François Xavier Poizat (Frankreich), Dragos Mihailescu (Rumänien), Eva Pap Zsigmond, Zoltan Zsigmond (Ungarn). Programm: Werke von Johannes Brahms, Franz Liszt, Sergei Rachmaninov und Sergei Prokofiev

24
März
Donnerstag

Celine

Komödie von Maria Pacome, Inszenierung Thomas Rohmer, Theatergastspiele Fürth mit Christine Neubauer, ChrisTine Urspruch u.a.
19:30 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: zzgl. Gebühren / Verkauf nur im TicketCorner

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Die richtige Adresse, Tempo und Kaltblütigkeit – all das fehlt dem jungen Anfängerdieb Guillaume. Bereits beim „Anpirschen“ durch einen Vorgarten wird der Möchtegern-Al-Capone beobachtet. Dass es ihm dennoch gelingt, die anvisierte Luxusvilla zu betreten, hat er nur der Neugier der Bewohner zu verdanken, die ihn bereits erwarten. Guillaume hat sich in der Hausnummer geirrt – zu seinem Glück, möchte man sagen, denn der Kunstfehler führt ihn zu der nie ertappten „Königin der Einbrecher“: Celine. Sie und ihre Haushälterin Anna nehmen den Amateurgauner unter ihre Fittiche. Sehr bald entdecken sie in dem Jungen jedoch Talente, die niemand für möglich gehalten hätte. Der Coup scheint perfekt – bis Celines Sohn mit seiner neuen Freundin auftaucht – und sie die Vergangenheit wieder einholt … Celine ist spritziges und witziges Boulevardtheater – u.a. mit den beliebten TV-Stars Christine Neubauer und ChrisTine Urspruch.

25
März
Freitag

ABBA - The Tribute Concert

Performed by ABBAMUSIC. Keine andere Band in der Geschichte der Popmusik hat der Welt ein derartig fantastisches musikalisches Gesamtwerk geschenkt wie die vier Schweden Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson.
20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 44,90 € / 51,90 €/ 57,90 € inkl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Keiner anderen Band ist es gelungen, sage und schreibe vier Generationen an Fans und Musikliebhabern so zu fesseln und zu begeistern wie die Band ABBA es erreicht hat. Mit “Waterloo” eroberte ABBA die weltweiten Charts und die Herzen der Menschen im Sturm! Der Sieg beim Grand Prix in Brighton 1974 machte die sympathischen Schweden über Nacht zur bekanntesten Pop-Band dieser Zeit. Es folgten Hits auf Hits: “Mamma Mia”, “SOS“, “Super Trouper”, “Knowing Me Knowing You”, “Chiquitita”, “Money Money Money” und viele mehr! ABBA – The Tribute Concert fängt die Faszination dieser großartigen Band und der dazugehörigen Ära perfekt ein. ABBAMUSIC, bestehend aus acht italienischen Vollblutmusikern, lässt die großen Hits detailgetreu erklingen, live und dennoch in musikalischer Studioqualität. Eine professionelle Lichtshow unterstreicht mit den knalligen Farben der Siebziger den unverwechselbaren Retro-Look. Authentisch, leidenschaftlich, mitreißend – eine großartige Bühnenshow!

HINWEIS: Ermäßigung für Kinder ( 7 - 12 Jahre): 34,90 € / 41,90 € / 47,90 € inkl. Gebühren

 

06
April
Mittwoch

Der Popolski - Wohnzimmershow live!

In der Popolski Show »Nach der Strich und der Faden« präsentiert Pawel Popolski die schönsten Wodkalieder der Musikgeschichte und »nagelt sich mit der gesamte Publikum schön einen chinter der Schrankwand«.
20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 25,00 ¤ / 27,00 ¤ / 29,00 ¤ / zzgl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Mit Hilfe der polnischen Video Software SKYPEK werden weitere Popolski Familienmitglieder aus dem Plattenbau in die Show geschaltet. Pawel spielt das Lied von der bösen Note, „der fiese Fis“, singt mit dem Publikum „der errrrrrotischste Lieder aller Zeiten“ und trommelt wie immer „der Putz von der Decke“, und das „nach der Strich und der Faden!“

 

07
April
Donnerstag

Bodo Wartke: Wandelmut

Bodo Wartke stellt sein neues Klavierkabarett-Programm vor.
20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 27,00 € / 30,00 € / 32,00 € / zzgl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Seit über 20 Jahren steht der Wortakrobat auf der Bühne und schafft es immer noch und immer wieder zu überraschen. Der Künstler, der sich einen Reim auf alle Ungereimtheiten des Lebens macht, berührt mit seinen vertonten Geschichten und lässt auch ernste Töne nicht aus. In gewohnter Manier bringt er sein Publikum zum Lachen, zum Nach- und Weiterdenken. Poetisch, politisch, persönlich, prägnant! Copyright Text: Reimkultur 2019

Verlegung vom 04.03.2021. Karten behalten ihre Gültigkeit oder können dort storniert werden, wo sie gekauft wurden!

 

10
April
Sonntag

Ein gemeiner Trick

Kriminalkomödie von David Foley, Inszenierung Marion Kracht, Tourerleben mit Ulrike Frank, Lukas Sauer und Sascha Rotermund.
19:30 Uhr, Kulturwerk am See
Kosten: zzgl. Gebühren / Verkauf nur im TicketCorner

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Camille Dargus genießt ihr Leben als unabhängige, wohlhabende Frau. Hin und wieder geht sie eine Nacht lang ihrer Leidenschaft für junge Kellner nach. Doch an diesem Morgen, nach einer Party in ihrem Sohoer Loft, laufen die Dinge anders als geplant, denn der junge Mann, Billy, lässt sich auch nicht mit Geld zu einem prompten Abgang bewegen. Und schon bald enthüllt er Camille, dass er sie mit einer Aufzeichnung ihrer nächtlichen Aktivitäten erpressen will. Zu Billys Leidwesen lässt sich die abgebrühte Geschäftsfrau davon jedoch wenig beeindrucken. Aber Billy macht immer noch keine Anstalten zum Gehen, und langsam dämmert es Camille, dass er noch andere Ziele verfolgt. Als sie endlich ihren Wachmann ruft, eskaliert die Situation jenseits ihrer schlimmsten Befürchtungen: Camille erkennt, dass sie die dunklen Geheimnisse ihrer Vergangenheit enthüllen muss. Aber sie ist auch eine Frau, mit der man nicht ungestraft spielt – es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod.

16
Mai
Montag

Massachusetts - BEE GEES Musical

Die BEE GEES - eine Legende. MASSACHUSETTS - die Tribute - Show auf dem besten Weg dahin.
20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 46,90 € / 55,90 € / 64,90 € inkl. Vorverkaufs- und Systemgebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Die Hits der drei Brüder Robin, Maurice und Barry Gibb brachen alle Rekorde. Jetzt sind es wieder drei Brüder - Walter, Davide und Pasquale Egiziano - die sich mit viel Liebe zum Detail und höchstem Respekt vor dem Lebenswerk der Bee Gees verneigen und die Magie ihrer Musik zurück auf die Bühne bringen. Ihre lange, persönliche Beziehung zur Familie Gibb und ihre unfassbare Authentizität machen die Brüder Egiziano zu weltweit einzigartigen Botschaftern der Bee Gees. Stimmlich und optisch atemberaubend nah am Original überzeugten sie sogar Barry und Robin Gibb, die ihnen begeistert den Titel ITALIAN BEE GEES verliehen. Die musikalische Sensation perfekt machen Bee Gees Schlagzeuger Dennis Bryon und Original Bee Gees Mitglied Vince Melouney. Die brillante Live-Band und die temperamentvolle Dance-Crew machen MASSACHUSETTS zu einem Erlebnis für Auge und Ohr.

Ermäßigungen für Kinder und Gruppen, Frühbucherrabatt, erhöhter Abendkassenpreis

Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen